Weißkopfmaki
(Lemur fulvus albifrons)
Vorkommen: Madagaskar
Lebensweise: o können gut springen und klettern
o Schwanz ist Steuer- u. Balancierorgan
o leben in kleinen Familienverbänden
o markieren ihr Revier mit Urin und mit Sekreten von den Duftdrüsen des Unterarmes
Fortpflanzung:
geschlechtlich,
Tragzeit ca. 140 Tage,
Wurfzeit März-Juni, in der Regel ein Jungtier
Nahrung:
Allesfresser, z.B. Knospen, Früchte, Samen, Insekten, Lurche, Kriechtiere, Kleinvögel, Eier
 ZURÜCK