Freizeit-Angebote

 Kreuzkirche in Joachimsthal  Allgemeines

Das im Jahre 1604 gegründete Städtchen Joachimsthal liegt inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, von Wäldern und Seen umgeben, und natürlich am Rande der Schorfheide. Alle Naturfreunde, gleich ob das Interesse in Richtung Flora oder zur Fauna hin geht, kommen hier in besonderem Maße auf Ihre Kosten.

Andererseits blickt die gesamte Region aber auch auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, die nahezu überall ihre noch heute sichtbaren Spuren in Form von historischen Stätten und Bauwerken, technischen Denkmälern oder kulturellen Artefakten hinterlassen hat.

Unabhängig von Ihrem jeweiligen Interesse sind daher den Möglichkeiten, den Aufenthalt in der Schorfheide interessant und abwechslungsreich zu gestalten, keine Grenzen gesetzt.

Bei Ihrer Auswahl (Wandern, Radeln, Angeln, Jagen usw.) stehen Ihnen die Mitarbeiter unseres Hauses mit Rat und Tat sowie mit umfangreichem Informationsmaterial gern hilfreich zur Seite.

 Wandern in der Schorfheide, auf eigene Faust oder geführt

Zu Fuß, dem Beispiel Theodor Fontanes und seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" folgend, läßt sich die Schorfheide erschließen. Leicht begehbare Wege führen Sie von Joachimsthal aus zum Beispiel in die angrenzenden Naturschutzgebiete, in die Bugsine, nach Althüttendorf sowie an oder auch rund um den Grimnitzsee.

Der Werbellinsee ist von unserem Hause aus ebenfalls bequem auf "Schusters Rappen" zu erreichen. Hier bietet sich die Möglichkeit, die etwas längeren Wege nach
Hubertusstock oder zum Süßen Winkel mit einem der Dampfer abzukürzen, die regelmäßig auf dem See verkehren.

Wander- bzw. Radwanderkarten zur nahen und weiteren Umgebung können Sie ebenfalls gerne in unserem Hause einsehen und bei Bedarf auch ausleihen.

Jagdschloss Hubertusstock

Kaiser Wilhelm und viele andere Liebhaber der Jagd gingen in der Schorfheide ihrem Hobby nach. Auch Sie können das tun.
 
    "Blättern" Sie bitte weiter !  
 
 
Zurück zur Startseite
Fotos und Text: Fischer Mannheim
fischer.mannheim@eplus-online.de